Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen

Im Sommersemester 2017 veranstaltet die Arbeitsstelle Menschenrechte drei Vorträge, die insbesondere aktuelle Probleme politischer Menschenrechtsentwicklungen aufgreifen. Den Auftakt macht PD Dr. Jörn Knobloch am 3. Mai mit einem Vortrag zum Thema "Die Menschenrechte im neuen Kampf der Kulturen." Am 31. Mai trägt Dr. Christoph Sebastian Widdau zum Thema "Menschenrechte und Pazifismus" vor, den Schlussvortrag hält Dr. Daniela Ringkamp am 28. Juni mit einem Vortrag über "Das Recht, eine eigene Meinung äußern zu dürfen: Zu den Aporien eines grundlegenden Menschenrechts." Alle Vorträge finden von 17-19 Uhr im Raum G40B-238 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt. Universitätsangehörige und natürlich auch die interessierte Öffentlichkeit sind sehr herzlich eingeladen! Hier finden Sie das Plakat zu den Veranstaltungen.

Vergangene Veranstaltungen (Auswahl):

 

Letzte Änderung: 05.04.2017 - Ansprechpartner: